Güllegrubber Cerres-G Meixner Gülletechnik BSA Güllefass

Der Güllegrubber Cerres-G ist speziell für die Gülleeinarbeitung an einem Güllewagen konzipiert.

Der zweireihige Aufbau in Verbindung mit einem hohen
Rahmendurchgang sorgt für einen guten Materialfluß.

Der Federzinken-Grubber ist serienmäßig mit 550 mm hohen Zinken ausgerüstet ,die den Boden gut auflockern.

Über 50 mm Injektionsrohre wird die Gülle direkt hinter den Zinken unter den Boden abgelegt.

Mit dem Reihenabstand von nur 26,3 cm  ist eine ganzflächige Nährstoffversorgung der Pflanzen gewährleistet.

Die dahinter laufende Flachstabwalze – mit einem Durchmesser von 400 mm – dient der Höhenführung, Einebnung, Krümelung der Erdschollen und leichten Rückverfestigung des aufgelockerten Bodens.

Güllegrubber Cerres-G Meixner Gülletechnik BSA Güllefass

[download id=”533″]

Menü